COVID 19 und Chalet Heidi

Wir hoffen sehr, dass die kommende Wintersaison voranschreiten kann. Wir planen "Business as usual", jedoch mit Vorsichtsmaßnahmen, die auf den aktuellen Richtlinien in Tirol basieren. Nachfolgend haben wir einige der Änderungen aufgelistet, die wir im Chalet Heidi vornehmen, um die Sicherheit unserer Gäste zu gewährleisten. Die Dinge ändern sich ständig und wir müssen uns möglicherweise "anpassen". Überprüfen Sie diese Seite weiter.

• Die Temperatur des Personals wird täglich überprüft und wochenlich COVID überprüfen.

• Die maximale Anzahl der Gäste wurde von 29 auf 20 reduziert, um die soziale Distanz aufrechtzuerhalten

• Tee, Kaffee und Kuchen werden auf Bestellung zwischen 16.30 und 17.30 Uhr in der Bar serviert

• Die öffentlichen Plätzen des Chalets werden zweimal täglich desinfiziert (vor dem Frühstück und ca. 16 Uhr).

• Die Nutzung des Whirlpools und der Sauna muss eingeschränkt und kontrolliert werden

• Die Gästeküche wird nicht benutzt

• Die morgendliche Nutzung des Boot Room kann jederzeit eingeschränkt werden

• Keine öffentlichen Toiletten

• Gesichtsschutz, der von Mitarbeitern und Gästen in allen öffentlichen Plätzen getragen wird, außer wenn sie einmal sitzen

• Soziale Distanzierung in allen öffentlichen Bereichen